China, Bestandsschutz, Erweiterung, Konzept, Innenraum, Freiform, Beton-Stahl-Tragwerk, Atrium, Privat, Ausstellung, Gastronomie, Museum
Umbau Olympisches Segelmuseum | Qingdao
China, Bestandsschutz, Erweiterung, Konzept, Innenraum, Freiform, Beton-Stahl-Tragwerk, Atrium, Privat, Ausstellung, Gastronomie, Museum
Umbau Olympisches Segelmuseum | Qingdao
China, Bestandsschutz, Erweiterung, Konzept, Innenraum, Freiform, Beton-Stahl-Tragwerk, Atrium, Privat, Ausstellung, Gastronomie, Museum
Umbau Olympisches Segelmuseum | Qingdao
China, Bestandsschutz, Erweiterung, Konzept, Innenraum, Freiform, Beton-Stahl-Tragwerk, Atrium, Privat, Ausstellung, Gastronomie, Museum
Umbau Olympisches Segelmuseum | Qingdao
China, Bestandsschutz, Erweiterung, Konzept, Innenraum, Freiform, Beton-Stahl-Tragwerk, Atrium, Privat, Ausstellung, Gastronomie, Museum
Umbau Olympisches Segelmuseum | Qingdao
China, Bestandsschutz, Erweiterung, Konzept, Innenraum, Freiform, Beton-Stahl-Tragwerk, Atrium, Privat, Ausstellung, Gastronomie, Museum
Umbau Olympisches Segelmuseum | Qingdao
China, Bestandsschutz, Erweiterung, Konzept, Innenraum, Freiform, Beton-Stahl-Tragwerk, Atrium, Privat, Ausstellung, Gastronomie, Museum
Umbau Olympisches Segelmuseum | Qingdao

Umbau Olympisches Segelmuseum | Qingdao

Adresse

Xinhiustrasse 1
Shinam, Qingdao 266000, China

Bauherr

Dongao Development
Construction Group Co.,
Qingdao

Projektleitung

Udo Jaschke

Projektarchitekt

Keli Feng

BGF

9.000 m²

Wettbewerb 1. Preis

03/2010

Planungsbeginn

04/2011

Renderings

Kaufmmann Theilig & Partner